Preise für Buchhaltung und Lohnabrechnung:

Auf dieser Seite sind alle Dienstleistungen und Preise übersichtlich zusammengefasst.

Vom Existenzgründer bis zum Unternehmer mit mehreren Mitarbeitern schaffen unsere Preisübersichten Kostentransparenz und Planungssicherheit.

Buchhaltung - Preise und Leistungen:

Variante: BASIS DIGITAL
Grundpreis je Monat
29,90 Euro
39,90 Euro
Buchen Kontoauszüge / Bank ja ja
Buchen Barbelege / Kasse ja ja
Je Buchungssatz 0,80 Euro 0,78 Euro
bei mehr als 200 Buchungen, je 0,75 Euro 0,73 Euro
Digitale Belegübergabe - inklusive
Online-Speicher** gem. DSGVO 2,00 Euro inklusive
Periodische Auswertungen
BWA ja ja
Summen-und Saldenliste ja ja
Umsatzsteuer-Auswertungen ja ja
Einmalige Kosten
Einmalige Einrichtungsgebühr
Firmenstammdaten
29,90 € 29,90 €
  zur Buchung  zur Buchung

Für das Nachbuchen von fehlenden Belegen werden folgende Extra-Gebühren berechnet: 1,25 €* pro fehlendem Beleg. Grund: Ein Buchhalter bucht immer den ganzen Monat in einem Arbeitsschritt durch. Sollten Belege fehlen, gibt es laut dem Kontoauszug eine Differenz zu Ihren Einnahmen/Ausgaben. Diese Differenzen sind ungeklärte Posten. Sollten Sie Belege erst später senden, muss der Buchhalter Ihre Buchhaltung wieder in dem Monat eröffnen und neu buchen


Lohn- und Gehaltsabrechnung - Preise und Leistungen:

Lohn- und Gehaltsabrechnung KLASSISCH FLATRATE
1-9 Arbeitnehmer/innen, je AN
13,50 Euro je Monat
19,00 Euro je Monat
ab 10 Arbeitnehmer/innen, je AN 12,50 Euro je Monat 17,50 Euro je Monat
AAG-Erstattungsantrag 4,00 Euro inklusive
Arbeitsbescheinigung BEA 5,00 Euro inklusive
Sofortmeldung nach §28a 5,00 Euro inklusive
EEL-Bescheinigung 5,00 Euro inklusive
Verdienstbescheinigung 5,00 Euro inklusive
Einkommensbescheinigung 5,00 Euro inklusive
Online-Speicher*** gem. DSGVO 2,00 Euro inklusive
Periodische Auswertungen
Lohnabbrechnung, SV-Meldung inklusive inklusive
Berufsgenossenschaft inkl. Meldung inklusive inklusive
Lohnsteuerbescheinigung inklusive inklusive
Lohnkonten, Lohnjournale inklusive inklusive
Beitragsnachweise inkl. Übermittlung inklusive inklusive
Lohnsteueranmeldung inkl. Übermittlung inklusive inklusive
Abrechnung mit Stundenerfassung 2,00 Euro 2,00 Euro
Briefversand Abrechnungen an Arbeit-
nehmer/innen inklusive Porto
1,10 Euro je Brief 1,10 Euro je Brief
Einmalige Kosten / nach Bedarf
Einmalige Einrichtungsgebühr
Firmenstammdaten ggf. inklusive
Beantragung Betriebsnummer
29,90 Euro 29,90 Euro
Stammdatenerfassung neuer Arbeit-
nehmer/innen je
6,00 Euro 6,00 Euro
Archiv-CD 19,90 Euro 19,90 Euro
  zur Buchung  zur Buchung

Firmensitz - virtuelles Büro - Preise und Leistungen

  BASIS-POST FIRMENSITZ
Monatliche Gebühr
39,90 Euro
55,00 Euro
Name/Firma am Briefkasten inklusive
inklusive
Ladungsfähige Adresse - inklusive
Digitaler Posteingang - inklusive
Impressumsfähig - inklusive
Digitales Archiv (bis 1GB) - inklusive
Zugriff per Smartphone-App - inklusive
Schutz gegen Werbung inklusive inklusive
Weiterleitung der Originalsendung
nach Bedarf
2,00 Euro + Portoauslagen 2,00 Euro + Portoauslagen
  zur Buchung  zur Buchung

Individuelle Dienstleistungen

Die Stundensätze für individuelle Dienstleistungen. Abgerechnet wird jede angebrochene halbe Stunde.

 

37,50 Euro: Schreibarbeiten/Büroarbeiten

 

60,00 Euro: Buchhaltung

 

90,00 Euro: IT-nahe Dienstleistungen, Beratung, Einarbeitung, Einrichtung FastBill oder Lexoffice

 

105,00 Euro: Unternehmensberatung, Businesspläne

 

Alle Preise zzgl. ges. Umsatzsteuer.

 


Download
Preisrechner für Buchhaltung und Lohnabrechnung
Sie wollen schnell wissen, was Ihre Buchhaltung kostet ? Dann benutzen Sie dieses kleine Excel-Tool. Einfach Anzahl der Buchungssätze je Monat und ggf. die Anzahl der Mitarbeiter/innen eingeben und die Kosten ablesen.
Der Buchhalter e.V. - Preisrechner 2019
Microsoft Excel Tabelle 13.1 KB

Download
Sepa-Basislastschrift Der Buchhalter e.V,
Der Buchhalter e.V. - Sepa-Basislastschr
Adobe Acrobat Dokument 271.7 KB


*Rechtlicher Hinweis

Die Hilfeleistung in Steuersachen umfasst nur das Buchen der lfd. Geschäftsvorfälle und
die lfd. Lohnabrechnung gemäß §6 Nr. 3 und 4 StBerG.

Auszug aus dem Gesetzestext:

Steuerberatungsgesetz (StBerG)

§ 6 Ausnahmen vom Verbot der unbefugten Hilfeleistung in Steuersachen. Das Verbot des § 5 gilt nicht für
1. die Erstattung wissenschaftlich begründeter Gutachten,
2. die unentgeltliche Hilfeleistung in Steuersachen für Angehörige im Sinne des § 15 der Abgabenordnung,
3. die Durchführung mechanischer Arbeitsgänge bei der Führung von Büchern und Aufzeichnungen, die für die Besteuerung von Bedeutung sind; hierzu gehören nicht das Kontieren von Belegen und das Erteilen von Buchungsanweisungen,
4.das Buchen laufender Geschäftsvorfälle, die laufende Lohnabrechnung und das Fertigen der Lohnsteuer-Anmeldungen, soweit diese Tätigkeiten verantwortlich durch Personen erbracht werden, die nach Bestehen der Abschlußprüfung in einem kaufmännischen Ausbildungsberuf oder nach Erwerb einer gleichwertigen Vorbildung mindestens drei Jahre auf dem Gebiet des Buchhaltungswesens in einem Umfang von mindestens 16 Wochenstunden praktisch tätig gewesen sind.

**Für die Bereitstellung Ihrer vertraulichen Daten / Auswertungen benutzen wir hochgesicherte Onlinespeicher.
Dabei ist nicht nur die Speicherung (auf deutschen Servern) sicher, sondern auch die Datenübertragung geschieht verschlüsselt.