Buchhaltung*, Lohn+Gehalt, Firmensitz, Archivservice


Büroservice in Hamburg

Machen Sie doch auch, was Sie am besten können. Bringen Sie Ihr Unternehmen voran, in dem Sie sich voll darauf konzentrieren. Wir halten Ihnen den Rücken (und Kopf) frei vom „Papierkram". Eine sinnvolle Arbeitsteilung unter Spezialisten ist immer effektiver als einzelkämpfende Allrounder.

Ein weiterer Grund ist die Gewissheit, dass die Zahlen stimmen und Fristen eingehalten werden. Wir liefern regelmässig Auswertungen und Kennzahlen, die für Sie wichtig sind. Erstaunlicherweise kostet Sie das gar nicht viel. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungs- und Kennenlerntermin, dann können wir das berechnen. Dann werden Sie feststellen, dass Sie einen echten Mehrwert erhalten.

Buchhaltung ist wichtig, denn:

Haben Sie die Buchführung unter Kontrolle, so haben Sie auch das Unternehmen unter Kontrolle. Es bestätigt sich immer wieder, dass fünfzig Prozent des Unternehmenserfolgs vom Rechnungswesen abhängen.

Die Buchhaltung gibt Auskunft über die Vermögenslage und die Herkunft und Verwendung der Mittel des Unternehmens. Sie bildet lückenlos alle Geschäftsvorfälle ab, die im Unternehmen angefallen sind. Darüber hinaus ist sie die Grundlage für die Liquiditätsplanung. Diese beantwortet die Frage, ob das Unternehmen in der Lage ist die Verbindlichkeiten des Unternehmens pünktlich zu begleichen. Die Kostenrechnung zeigt auf, ob einzelne Bereiche oder Produkte zumindest kostendeckend arbeiten.

 

Auch ist die Buchführung die Grundlage für Statistiken und Auswertungen als Entscheidungsgrundlage für die Geschäftsführung. So kann unter anderem die Frage beantwortet werden, welche Ihre wichtigsten Kunden sind oder wie sich das Ergebnis in den nächsten zwölf Monaten entwickeln wird.

Buchführung* und Büroservice

Bild: Der Buchhalter Einnahmen Ausgaben

Ob Existenzgründer oder gestandener Unternehmer - alle brauchen vernünftige Buchführung. Die ordnungsgemäße Aufzeichnung der Geschäftsvorfälle ist Grundlage für Ihren Erfolg.

Grundsätzlich stellt sich immer die Frage - selber machen oder machen lassen?
Können Sie es denn selbst? Falls ja - gut. Trotzdem kann es günstiger sein, uns das Rechnungswesen zu überlassen. Denn wir arbeiten zu fairen Preisen und professionell. Konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft und investieren Sie Ihre Kompetenz in den Aufbau und die Festigung Ihres Unternehmens.

Alles klar: Pakete für Buchhaltung* und Lohnabrechnung

Paket: BASIS PROFI PROFI-PLUS
Preis pro Monat/Periode
39,90 € 99,00 € 149,00 €
Buchen Kontoauszüge / Bank ja ja ja
Buchen Barbelege / Kasse ja ja ja
Enthaltene Buchungssätze 35 90 180
jeder weitere Buchungssatz 0,60 € 0,57 € 0,51 €
Periodische Auswertungen
BWA ja ja ja
Summen-und Saldenliste ja ja ja
Umsatzsteuer-Auswertungen ja ja ja
Lohnabrechnungen inkl. Meldungen, Beitragsnachweise - 2 5
 
Weitere Mitarbeiter - 11,40 € 10,90 €
Einmalige Einrichtungsgebühr 29,90 € 29,90 € 29,90 €

Fastbill-Partnerschaftsangebote:

- Rechnungen erzeugen und verschicken

- Belege erfassen und archivieren

- Zeiterfassung und Mahnung

ja ja ja

Wandkalender A2

ja ja ja
Paket BASIS
39,90 € 1
Paket PROFI
99,00 € 1

Schon Fragen? Ein paar Worte dazu:

Warum soll ich einen externen Buchhalter beauftragen?

Viele Unternehmen erledigen die Buchführung und Lohnabrechnung am Anfang lieber selbst. Sie möchten Kosten sparen. Langfristig ist es jedoch nicht immer empfehlenswert, denn Sie können das Kerngeschäft des Unternehmens, wie Kundenakquise und Marketing nicht vernachlässigen. Außerdem sieht ein objektiver Dritter manchmal einfach mehr.

Die Vorteile eines externen Buchhalters

Um die Ordnungsmäßigkeit der Buchführung und Lohnabrechnung sicherzustellen, benötigen Sie Kompetenz und regelmäßige Weiterbildung. Das kostet Sie Zeit und Geld. Schon minimale Fehler in der Buchführung oder Personalabrechnung können zu Problemen mit dem Finanzamt oder dem Sozialversicherungsträger führen. Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Die sich ständig ändernde Rechtslage erschwert den Überblick. Der externe Dienstleister übernimmt automatisch die zivil- und strafrechtliche Haftung für seine Arbeit.

Als Unternehmer sollten Sie sich, nach unserem Dafürhalten, auf das Wachstum Ihres Unternehmens konzentrieren. Sie können zwar auch einen Buchhalter anstellen, doch gerade bei kleineren und mittleren Unternehmen bedeutet das eine hohe finanzielle Belastung. Schließlich müssen nicht nur die Gehälter gezahlt werden, sondern auch die Lohnnebenkosten und die Arbeitsmaterialien. Das Gleiche gilt natürlich für die Personalabrechnung.

Der externe Buchhalter bietet Ihnen eine hohe Fachkompetenz und viel Erfahrung in den unterschiedlichsten Bereichen. Sie profitieren von seiner Infrastruktur und seinem breitgefächerten Wissen. Er findet Lösungen, die Ihren individuellen Anforderungen entsprechen. Da er sich ständig weiterbildet, müssen Sie sich keine Sorgen darüber machen, ob sein Fachwissen vielleicht veraltet sein könnte.

Sie können Ihren Fokus auf Ihr Unternehmen richten und die Effizienz so deutlich steigern. Komplexe Finanz- und Steuerthemen lagern Sie einfach aus. Dabei zahlen Sie nur die von Ihnen beauftragte Leistung. Wissen also genau, welche Ausgaben für die Buchführung und Lohnabrechnung anfallen. Zusatzkosten wie Sozialausgaben oder Arbeitsmaterialien entfallen. Die Kosten sind also kalkulierbar. Statistiken belegen, dass mit der Beauftragung eines externen Dienstleisters im Schnitt dreißig Prozent der Kosten eingespart werden können.

Scan-Service

Rechnungen, Auftragsbestätigungen, Personalakten, Briefe, Angebote, Verträge, Tankbelege, Notizen und vieles mehr wandert über unsere Schreibtische. Und dann? Knicken-Lochen-Abheften oder zu uns senden. Unser Scan-Service digitalisiert Ihre Dokumente und unser digitaler Archiv-Service bewahrt sie sicher auf. Auf Wunsch sogar revisionssicher. Lesen Sie weiter:

Das neue Unternehmensportal:

Datenautobahn

Gegen einen monatlichen Aufpreis von 9,50 Euro schalten wir für Sie ein Unternehmensportal ein im Agenda Rechenzentrum frei. Dort haben Sie über einen sicheren Login ständig Zugriff auf alle Auswertungen aus Buchführung und Lohnabrechnung. Das Portal funktioniert aber auch in die andere Richtung. Sie können dort auch Dokumente und Dateien für uns hochladen.

Ihre Unterlagen einfach per Drag & Drop an uns hochladen

Sie können Ihre buchführungsrelevanten Belege auch direkt im Unternehmens-Portal importieren. Eine Software-Installation ist hierfür nicht erforderlich. Folgende Dateitypen können importiert werden: PDF, TIF, TIFF, JPG, JPEG BMP, PNG, GIF

 

Im Rechenzentrum durchläuft jeder Beleg eine Texterkennung. Der Beleg steht uns dann innerhalb weniger Minuten zur Bearbeitung zur Verfügung. Sobald wir die Belege verbucht haben, stehen sie im Archiv zur Verfügung. Verbuchte Belege können dann nicht mehr verändert werden. Die Buchhaltungsauswertungen stehen Ihnen dann ebenfalls im Rechenzentrum zur Verfügung.

Digitaler Archiv-Service

Viel Geld kostete es bisher, den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen nachzukommen. Die Lagerung und die Nebenkosten wie Strom, Heizung und die Arbeitskraft mussten bezahlt werden. Die Digitalisierung macht es möglich Kosten einzusparen. Darüber hinaus können Sie jederzeit orts- und zeitunabhängig auf die Belege und die Buchführung zugreifen. Das bringt Freiraum für die Kernkompetenzen in Ihrem Unternehmen und schafft mehr Flexibilität.

Auswertungen, Datenaustausch, revisionssichere Archivierung

Unsere Arbeit wird immer digitaler, immer neue Bereiche werden in Bits und Bytes abgebildet. Papier und Bleistift gehören langsam zur Geschichte. Wir schreiben Emails, wir erhalten Rechnungen per PDF, wir downloaden Dateien, wir arbeiten in der Cloud, wir surfen im Internet. Diese Aufzählung lässt sich noch lange fortsetzen. Aber ein Bereich steht noch ziemlich weit hinten in der Liste: Das Archiv.

digitale Archivierung

Dabei ist gerade das Archiv so ziemlich das schlimmste, was wir uns im analogen Bereich leisten können:

Buchhaltungsunterlagen, Verträge, Schriftverkehr, Steuerbescheide, Zertifikate, Bedienungsanleitungen uvm. werden in Ordnern, Mappen, Stehsammlern, Schuhkartons und sonstigen Behältnissen jahrelang aufbewahrt. Warum das so schlimm ist? Lesen Sie hier...

Cloud, mobiles Arbeiten und Digitalisierung – neue Technologien gewinnen immer mehr an Bedeutung. Über kurz oder lang verändern sie sämtliche Prozesse in Ihrem Unternehmen.




Buchführungsbüro - das sind wir:

Händedruck zwischen hanseatischen Kaufleuten

Unser Verein besteht aus Menschen, die sich den Grundsätzen eines ordentlichen, hanseatischen Kaufmannes verpflichtet fühlen, wie es Tradition in Hamburg ist,

 

Das ist in unserem Geschäft besonders wichtig. Denn unsere Mitglieder und Mandanten vertrauen uns ihre Geschäftsdaten an. Der vertrauliche Umgang und Schutz der Daten ist für uns selbstverständlich.

Wir schreiben nicht einmal Namen auf die Ordner - nur Nummern. Und alles was bei uns gesprochen wird bleibt bei uns. Loyalität und Verlässlichkeit sind unsere Werte.

 


Unser Partner in der Eiffel

Seit ein Anfang 2017 steht Ihnen unser Buchhaltungsservice auch in Dudeldorf zur Verfügung. Weitere Informationen, Anfahrt und Kontaktdaten finden Sie hier.

Unser Partner in Hessen

Und seit 01.02.2018 erreichen Sie uns auch in Hanau bei Frankfurt. Kompetent und erfahren steht Ihnen Herr Ait Aissa zur Verfügung. Hier lesen Sie mehr,


Kooperationen / Linktips

Und wieder geht es um die digitale Welt. Wir haben einige Probleme unserer Mandanten aufgegriffen, die besonders für kleine und kleinste Unternehmen relevant sind. Wir haben mit den hier stehenden Dienstleistern Partnerschaften abgeschlossen, weil sie gute und bezahlbare Lösungen anbieten.

Rechnungen online erstellen

Für alle, die ihre Rechnungen noch mit Word, Excel oder gar per Hand schreiben empfehlen wir Fastbill: 14 Tage kostenlos testen.

FastBill

Digital aus dem Festnetz telefonieren

Telefonanlage to grow

Die skalierbare Telefonanlage aus der Cloud:

Halten, Makeln, Weiterleiten – ok, das sind die Klassiker. Diese VoIP Telefonanlage kann natürlich viel mehr. Zum Beispiel: Voicemail, Sprachmenüs, Warteschlangen, Telefonkonferenzen oder elektronisches Fax.

150 Funktionen? Das will ich wissen!



Eine Lebensweisheit - Knicken, lochen, abheften...

Ordentliche Ablage

Drei einfache Tätigkeiten die auf den ersten Blick simpel, geradezu lächerlich erscheinen. Und doch sind sie so wichtig für eine erfolgreiche Buchhaltung, ja sogar für die gesamte Unternehmsführung und letztendlich für den unternehmerischen Erfolg.

Denn genauer betrachtet beschreibt diese Abfolge von Tätigkeiten – knicken, lochen, abheften – die Ablage von Dokumenten. Zuerst werden sie mittig leicht angeknickt, um die Markierung des Lochers genau zu treffen. Dann erfolgt die zielgenaue Lochung und das abheften im Ordner. Die meisten Locher haben zwar Abstandshalter, die ein Knicken überflüssig machen. Aber es geht hier um ein wichtiges Prinzip: Die Sorgfalt. 

Denn wer sorgfältig mit seinen Belegen umgeht, der ist meistens auch sorgfältig in anderen Bereichen. Jetzt den Bogen zum Unternehmen zu schlagen ist einfach. Übrigens im Rahmen der Gehaltsabrechnung ergeben sich erweiterte Aufzeichnungspflichten. Sorgfältiges Arbeiten erspart Zeit und erhöht die Qualität, sei es nun bei der Vorbereitung der Buchhaltung oder bei der eigentlichen Tätigkeit.

 

Besonders wichtig ist die ordentliche Kassenführung. Mehr zu dem Thema und eine Kassenbericht Vorlage finden Sie hier...



Mitgliedschaften

Der Buchhalter e.V. bbh Mitglied


*Rechtlicher Hinweis

Die Hilfeleistung in Steuersachen umfasst nur das Buchen der lfd. Geschäftsvorfälle und
die lfd. Lohnabrechnung gemäß §6 Nr. 3 und 4 StBerG.

Auszug aus dem Gesetzestext:

Steuerberatungsgesetz (StBerG)

§ 6 Ausnahmen vom Verbot der unbefugten Hilfeleistung in Steuersachen. Das Verbot des § 5 gilt nicht für
1. die Erstattung wissenschaftlich begründeter Gutachten,
2. die unentgeltliche Hilfeleistung in Steuersachen für Angehörige im Sinne des § 15 der Abgabenordnung,
3. die Durchführung mechanischer Arbeitsgänge bei der Führung von Büchern und Aufzeichnungen, die für die Besteuerung von Bedeutung sind; hierzu gehören nicht das Kontieren von Belegen und das Erteilen von Buchungsanweisungen,
4.das Buchen laufender Geschäftsvorfälle, die laufende Lohnabrechnung und das Fertigen der Lohnsteuer-Anmeldungen, soweit diese Tätigkeiten verantwortlich durch Personen erbracht werden, die nach Bestehen der Abschlußprüfung in einem kaufmännischen Ausbildungsberuf oder nach Erwerb einer gleichwertigen Vorbildung mindestens drei Jahre auf dem Gebiet des Buchhaltungswesens in einem Umfang von mindestens 16 Wochenstunden praktisch tätig gewesen sind.